Hallo meine Lieben!

Heute gehts mal wieder um meine Gesundheit. Nachdem ich von einigen Freunden Feedback bekommen habe zu meinem Blogeintrag #22/06/2015 (Danke dafür) möchte ich euch weiterhin auf dem Laufenden halten und hoffe, ich kann einigen „helfen“.

Erst letzte Woche war ich wegen meinen Magenproblemen, gepaart mit Übelkeit und Durchfall beim Arzt. Der hat mir einen Darmspiegelung empfohlen. Einziges Problem hierbei, man hat eine Wartezeit von 3 – 4 Monaten. Zusätzlich gab mir meine Ärztin „Coloflac retard“ die ich 2x täglich einnehmen sollte. Diese Tabletten sollen mir helfen, meine Darmflora zu beruhigen.

Nur helfen diese Tabletten leider nicht. Heute morgen, auf den Weg in die Arbeit wars mal wieder soweit: Übelkeit, Bauchkrämpfe und das Gefühl ganz dringend auf die Toilette zu müssen. Ich also raus bei irgendeiner Station. Das große Problem, wenn es mir mal nicht gut geht, ich bekomme Panik. Meistens klappen Hilfsmittel wie Kaugummi, Tic Tac oder progessive Muskelentspannung. Heute half aber alles nichts.
Nachdem ich es dann doch irgendwie wieder nach Hause geschafft habe, gleich mal zum Arzt.

Folge: Blutabnahme und eine Überweisung zum Ultraschall mit der Bemerkung „DRINGEND“.
Mittlerweile bin ich echt soweit das ich einfach nicht mehr kann. Es belastet dich psychisch auch sehr weil man einfach nichts dagegen tun kann. Man versucht jeglichen Stress zu vermeiden, jegliche Lebensmittel, die schlecht sein könnten und trotzdem hilft es einfach nichts.

Ich bin schon gespannt ob es nun die Bauchspeicheldrüse ist, Reizdarm, Gallensteine oder keine Ahnung? Ich werde euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten, auch wenn es Leute gibt die denken „Wie kannst du nur darüber schreiben?“ – Tja, es gibt aber auch Leute die dankbar dafür sind und genau das bewegt mich auch weiterhin darüber zu berichten.

Update: Ultraschall war unauffällig. Ärztin dort meinte allerdings, es könnte Gastritis auch sein.. Mal schauen was die Blutabnahme sagt.

Vergesst nicht meine Blog zu abonnieren und meine Facebook-Seite zu liken. – Danke!

Lg,
Jules

Pin It