Im Sommer nimmt man sich ja besonders viel vor. Man möchte ganz viel erkunden, die warmen Tage ausnutzen und die Nächte natürlich dazu.

Meine Bucket List nimmt im letzten Monat des Sommers auch allmählich immer mehr Gestalt an. Denn für mich heißt es ab 6. August Urlaub und somit gibt es einige Dinge umzusetzen.

10 Punkte auf meiner Summer Bucket List möchte ich euch nicht vorenthalten. Und wer weiß, vielleicht ist auch für den ein oder anderen was dabei?

Einen Gipfel erklimmen

Wie ihr sicher wisst, gehe ich wahnsinnig gerne wandern. Da sollte es keine Überraschung sein, dass ich auch heuer wieder einen Gipfel erklimmen möchte. – mein Wanderurlaub Mitte August ist natürlich ideal dafür.

Popsicles machen

Jetzt wird’s kulinarisch! Ich möchte heuer unbedingt mal Popsicles machen. Die notwendigen Utensilien hab ich dafür schon zu Hause. Das Rezept muss allerdings erst gemacht werden.

Ein Fussballmatch ansehen

Ich bin ja ein bekennender Rapid Fan, schon seitdem ich klein bin. Dennoch kommt irgendwie der Besuch im Stadion in letzter Zeit zu kurz.

Vinkii:
Frauen und Fußball?
Bei Abenddämmerung 10 km laufen

Meine derzeitige Laufform lässt zwar ein wenig zu wünschen übrig, dennoch habe ich es mir zum Ziel gesetzt zumindest einmal die 10 km zu absolvieren. Und wann geht das besser, wenn es abkühlt und die Sonne untergeht?

Im Zelt übernachten

Als alter Pfadfinder ist das keine große Herausforderung für mich, dennoch ist das Zelten in den letzten Jahren doch etwas zu kurz gekommen. Ein Traum von mir ist, einmal am Berg zu übernachten und dann den Sonnenaufgang zu genießen.

Einen Zoo besuchen

Seitdem die kleinen Otter Drillinge in Schönbrunn das Licht der Welt erblickt haben, möchte ich natürlich noch mehr diesen Sommer einen Zoo besuchen. Was gibt es schöneres und süßeres als Tierbabys?

Einen Grillabend mit Freunden verbringen

Natürlich darf im Sommer das Grillen auch nicht zu kurz kommen. Denn sind wir uns ehrlich, man kann wirklich jeden Tag im Juni, Juli und August grillen. Besonders schön ist es natürlich mit Freunden oder der Familie.

Mit dem Rad den Neusiedlersee umrunden

Eines der Dinge, die ich vor 2 Jahren schon mal gemacht habe, aber heuer unbedingt wiederholen möchte. Aber dieses Mal mit Radlerhose.

Eine neue Stadt im Ausland erkunden

Österreich ist wunderschön, dennoch würde ich gerne in nächster Zeit eine fremde Stadt erkunden. Dafür muss ich nicht unbedingt wohin fliegen, es würde reichen, wenn es z. B. Budapest oder auch Bratislava wäre.

Vinkii:
Das solltest du in Helsinki unbedingt sehen!
Das Leben genießen

Und auch wenn man sich den Sommer über sehr viel vorgenommen hat, sollte man eines nicht vergessen: Das Leben zu genießen. Und das gelingt am besten mit Menschen, die man liebt.

Was steht auf euer Bucket List?

22 Comments

  1. Liebe Julia,
    das ist eine schöne Bucket List. Ich glaube ich erstelle mir gleich auch mal eine für den Sommer (vor allem weil ich auch nicht in den Urlaub fahre). Von dir werd ich da wohlnöglich einiges übernehmen 🙂 Danke für die Ideen.
    Liebe Grüße,
    Cindy

  2. hach meine Liebe, ich hab auch schon überlegt ob ich eine solche Sommer-.Bucket-List schreiben soll, jetzt wo der Sommer für mich nach den Prüfungen auch offiziell anfangen kann 🙂

    deine Ideen finde ich auf jeden fall super schön und kann mir auch ein paar davon abgucken 🙂

    auf jeden Fall möchte ich ans Meer und am liebsten auch surfen! einen tag mal gar nichts machen 😉
    meinen Balkon endlich auf Vordermann bringen und dann auch mit Freunden dort schön Abendessen!

    starte gut in die neue Woche Liebes!!!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. Das sind ja fast bescheidene Wünsche! Und sie machen Sinn. Also: Rapid Stadion – Frauen immer wilkommen. Ich bin auch schon da gewesen und hatte eine Hetz. Leider haben wir da verloren. Und eine Stadt hätt ich auch für dich. Flieg doch gleich nach St. Petersburg. um den 22 Juni zu den weißen Nächten. Viele nette junge Leute da – Party all night long und die Stadt ist sensationell.

  4. Das ist eine schöne Bucket List! Ein paar der Ideen (zum Beispiel im Zelt übernachten) werde ich mir direkt mal merken. Ich glaube da habe ich auch mal wieder Lust zu. Ansonsten stehen bei mir ein Picknick und möglichst viele Ausflüge machen ganz groß auf dem Plan 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah

  5. Mensch, jetzt wo Steffen Hofmann aufgehört hat, willst du ins Stadion? Ich habe es leider nie geschafft, ihn spielen zu sehen, er ist der Bruder meiner Freundin. Aber es gibt ja auch noch andere super Spieler!
    Ich habe es im letzten Jahr tatsächlich 3x in die Allianz Arena geschafft!
    VG Martina

    • Hehe! Ich hab ihn eh des öfteren spielen gesehen, den Fussballgott! 😉 – Allerdings war ich jetzt schon seit Ewigkeiten nicht mehr im Stadion, deswegen will ich heuer unbedingt wieder.

  6. Hallo, das ist eine schöne Bucket List. „Das Leben genießen“ sollte auf jeder Liste stehen und da wir gerne Reisen ist „Eine neue Stadt im Ausland erkunden“ auch etwas was auf unserer Liste stehen würde.
    Liebe Grüße Bo

  7. Einen Gipfel zu erklimmen wäre auf jeden Fall was für mich. Fussball ist eher nicht so mein Fall. Wünsche dir eine schöne Zeit und, dass du alles, was du dir vorgenommen hast, auch umsetzt.

  8. Liebe Julia,

    deine Bucket List finde ich toll, nur die sportlichen Aktivitäten wie etwa einen Gipfel erklimmen, sind nicht so meins. Aber Zelten habe ich in diesem Jahr tatsächlich schon gemacht und im Hannover Zoo war ich auch schon. Was bei mir noch auf der Liste steht, sind zum Beispiel Wasservergnügungsparks (das erfrischt auch noch so herrlich bei dem Wetter) und die Freibäder in meiner Nähe erkunden. Würde gern mal ein Naturseebad ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Mo

  9. Meine Liebe,

    was sind Popsicles? Das habe ich noch nie gehört 😉 … beim Gipfel erklimmen, beim Grilabend und in der Abenddämmerung laufen, bin ich auf jeden Fall dabei. Zoo besuche ich auch gerne … nur das Fußballmatch lasse ich aus – das ist nicht so meines. Aber da ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei!

    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

  10. Das Leben genießen, steht bei mir immer ganz oben nicht nur im Sommer. Tolle Tipps, einige davon habe ich schon umgesetzt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  11. Liebe Julia,
    deine Liste ist so inspirierend und Du bist so eine motivierte und fitte Frau!
    Ich selbst würde mir niemals Ziele aufsetzen, einen Gipfel zu erklimmen oder 10 km zu laufen. Zu Dir aber passen diese so wunderbar und ich hoffe, dass Du so viele erreichst wie nur möglich!
    Viele Grüße
    Wioleta von busymama

  12. Das ist eine wirklich tolle Bucket-List. Mit den Bergen hab ich es nicht ganz so, obwohl es auch immer eine atemberaubende Kulisse ist. Ich möchte unbedingt noch ans Meer und die Wellen genießen.

    Andere Dinge, wie einen Grillabend und zelten hab ich sogar schon abgehakt. 😉

    Liebst, Elisa

  13. Eine tolle Bucketlist mit wunderschönen Unternehmungen. Mir geht es auch so, ich mag im Sommer gar nicht rein, sondern jede Sekunde einer lauen Sommernacht auskosten und das Wetter und die schöne Stimmung genießen.

    Viel Erfolg beim abhaken deiner Bucketlist!

    Liebe Grüße
    Birgit

  14. Pingback: Cremige Schoko-Cashew Popsicles (vegan) - MissFinnland

  15. Was für eine klasse Bucketlist!

    Viele dieser Punkte hatte ich auch auf meiner persönlichen Liste schon stehen, aber ehrlich gesagt noch keine davon umgestzt.
    Schande über mich 😀

    Ich denke ich werde meine Vorhaben dennoch um ein paar Punkte erweitern, vor allem die Idee mit dem Eis am Stiel hört sich klasse an 🙂 Genau das richtige für dieses Wetter.

    Danke dir für diesen klasse Artikel.

  16. Pingback: Sorry, mir ist das Leben dazwischen gekommen - MissFinnland

Write A Comment

Pin It Blogheim.at Logo