Alle Bilder wurden mir von © TUI BLUE AT GmbH zur Verfügung gestellt!
* unbezahlte und unbeauftragte Werbung, alles selbstbezahlt

Die Reiteralm und auch Schladming zählen seit Jahren zu meinen liebsten Reisezielen, sowohl im Winter als auch im Sommer. Kein Wunder also, dass es mich die vergangene Woche wieder in die wunderschöne Steiermark gezogen hat.

Vom Hotel auf den Berg
© TUI BLUE AT GmbH

Genächtigt wurde dieses Mal im TUI Blue Pulse* in Schladming. Das Hotel liegt genau gegenüber des berühmten Schihanges in Schladming und vom Restaurauttisch aus kann man genau auf den „Präsidentenzipfel“ sehen.

Das Skygate ist eine 35 Meter lange gebogene Stahlkonstruktion, die sich über dem Zielstadion Planai in Schladming erhebt, auch Präsidentenzipfel genannt. Es war das Wahrzeichen der FIS Alpine Ski WM 2013 Schladming.
Quelle: Ennstalwiki

Aber nicht nur der Ausblick war in der Unterkunft toll, sondern auch alles rundherum. Angefangen von den wirklich wunderschönen Zimmer bis über die tolle Sky Sauna. Im Winter stelle ich mir diese noch spektakulärer vor.

Von Overnight Oats über Kürbiskern-Eierspeis
© TUI BLUE AT GmbH

Was noch zu einem perfekten Urlaub dazu gehört? Genau, das Essen! Und auch hier wurden wir nicht enttäuscht. Denn das Frühstück lies wirklich keine Wünsche offen. Von Overnight Oats über Kürbiskern-Eierspeis war alles dabei. Sogar für mich als laktoseintoleranten Person, gab es sowohl laktosefreie Milch aber auch Sojajoghurt oder Sojamilch.

Und auch beim Abendessen, wir hatten Halbpension, war für jeden was dabei. Besonders toll fand ich die Auswahl an veganen Speisen. Sowohl die Suppe als auch die Hauptspeise und auch das Dessert bestand aus mindestens einem veganen Gericht. Einfach toll!

Das Handy blieb im Zimmer
© TUI BLUE AT GmbH

Ihr wundert euch jetzt bestimmt, warum es keine Fotos von dem leckeren Essen gibt?

Die ehrliche Antwort: Es gibt keine und ich hab auch keine gemacht. Denn das Handy blieb, während wir ein Glas Wein und unser Abendessen genossen haben, bewusst im Zimmer. Und erst da merkt man, wie nervig es eigentlich ist wenn jemand dauernd sein Handy in der Hand hat.

Ein tolles Hotel mit kleinem Manko
© TUI BLUE AT GmbH

Wir haben 3 wunderschöne Tage im TUI Blue Pulse Hotel verbracht und konnten uns nach einer anstrengenden Wanderung in der finnischen Sauna entspannen. Das einzige Manko ist leider der fehlende Pool den wir gerne nach der Sauna genossen hätten.

Dennoch würde ich jederzeit wieder dieses Hotel buchen. Ein überaus modernes Hotel mit freundlichem Personal und leckeren Essen.

* unbezahlte und unbeauftragte Werbung, alles selbstbezahlt

4 Comments

  1. na wenn das nicht mal ein guter Hoteltipp ist 🙂
    ich bin normalerweise eher ein Fan von AirBnb’s, aber bei so einer schönen Atmosphäre würde ich auch nicht nein sagen!

    außerdem finde ich dein Statement einfach genial, dass du das Handy im Zimmer lässt! da kann man sich nur eine Scheibe von abschneiden!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Was für ein toller Hotel-Tipp vielen herzlichen Dank dafür 😉

    Das mit dem Handy ist übrigens ne tolle Idee.

    Liebst, Elisa

  3. Pingback: Viime Kuu August: And all at once, summer collapsed into fall - MissFinnland

  4. Hört sich nach einem tollen Trip an ❤ Könnte auch mal wieder ein paar Tage Auszeit vertragen, einfach mal nen Tapetenwechsel. Toll, dass du das Handy bewusst auf dem Zimmer gelassen hast 🙂 Das sollte man viel öfter machen!

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

Write A Comment

Pin It Blogheim.at Logo