#CoffeeTalk: Alles passiert aus einem gewissen Grund
#CoffeeTalk

#CoffeeTalk: Alles passiert aus einem gewissen Grund

„Und wie geht’s dir damit?“ – Diese Frage bekomme ich immer noch gestellt, obwohl die Trennung jetzt schon ein 3/4 Jahr her ist. Eine Frage die ich immer gleich beantworte…

Read More
#CoffeeTalk: Wie du dich deinen Ängsten stellen kannst
#CoffeeTalk

#CoffeeTalk: Wie du dich deinen Ängsten stellen kannst

Jeder der schon mal eine Trennung hinter sich hatte, weiß wie oft man unterbewusst den neuen Partner/Lover/Freund mit dem alten vergleicht. Man weiß jetzt was man will, was man nicht…

Read More
Life Update: Achterbahn der Gefühle
Lifestyle & thoughts

Life Update: Achterbahn der Gefühle

Ich starre immer wieder auf diese leere Seite auf meinem Laptop und schaffe es einfach nicht auch nur annähernd ein paar Sätze zu schreiben. Ich möchte schreiben, doch es geht…

Read More

Ich hätte mir nicht gedacht, dass es so schwer wird in die Woche 5 zu starten. Vor allem konnte ich mich auch nicht bewusst erinnern, Dione schon mal komplett absolviert zu haben.

Mein App sagte allerdings, in Woche 3 hätte ich es mit 55:33 absolviert. – Das ich mich nicht daran erinnern konnte, kann nur daran liegen, dass ich diese „supertollen“ Burpees in der einfachen Variante absolvierte.

Sobald ich meine Workout-Woche weiß, schau ich immer, wie mir welches Workout am Besten passt und wann ich es machen kann.

Bei dem heutigen Workout hatte ich die Wahl ob ich es morgens oder abends mache. – Da Morgensport ja bekanntlich effektiver und gesünder ist, hab ich mich heute also dazu aufgerappelt.

Nach etlichen Snooze-Einheiten hab ich es dann doch geschafft, meinen (hoffentlich bald Knack-)Po aus dem Bett zu bewegen und mal mit Metis anzufangen.

Pin It Blogheim.at Logo