Tag

Ernährung

Browsing

Der erste Schritt zu einer gesunden Ernährung ist eindeutig, die ungesunden Lebensmittel rauszufiltern. Natürlich muss man sich einmal bewusst werden, welche Lebensmittel denn jetzt eigentlich ungesund sind.

Und vor allem, welche Lebensmittel sind eine gesunde Alternative dafür?

Teil 1 beschäftigt sich mit den zuckerhaltigen sowie einfachen, kohlenhydratreichen Lebensmittel.

Teil 2 könnt ihr dann auf gesundheitstrends.at am Mittwoch nachlesen. Dort befasse ich mich mit den fettreichen Lebensmittel und wie man diese am besten ersetzen kann.

Gleich vorweg möchte ich nur anmerken, dass ich keine Ernährungsberaterin oder Spezialistin bin. Auch ich esse gern mal „ungesunde“ Lebensmittel. – vor allem im Winter kann ich des Öfteren nicht „Nein“ dazu sagen.

1 Monat ist jetzt fast vergangen seitdem ich wieder intensiv Freeletics mache und mich dazu auch noch gesund ernähre. Ich bin auf den Geschmack gekommen. Alles was Oats oder Grenola zum Frühstück betrifft ist total meins.  Aber auch im Alltag greife ich lieber zu Vollkornprodukten und Naturschnitzel als zum panierten Schnitzel. Ob das jetzt rein am Ehrgeiz liegt oder daran, dass es nun endlich wieder warm draußen wird? Ich weiß es nicht. Dennoch habe ich, wie es sich gehört, brav Vorher-Fotos gemacht und meinen Körper abgemessen. Und heute ist Tag der Abrechnung. Haben sich die 4 Wochen Sport und Clean Eating ausgezahlt?

Am Ende dieses Artikels habe ich auch noch ein paar News für euch, also brav den Artikel bis zum Schluss lesen! 🙂

Pin It Blogheim.at Logo