Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat Woman einen Artikel zu meinem Blogeintrag „Diagnose: Kleinhirninsult“ geschrieben und das Feedback war unglaublich!
Vielen Dank für all euren lieben Kommentare und Mails die ich die letzten Tage erhalten habe!

Ich bin immer noch total baff und erstaunt wie die Reaktionen darauf waren. Einerseits waren Kommentare dabei wo Leute das selbe Schicksal teilen, anderen die meinte „Es wäre doch schon längst bekannt“.

Eigentlich möchte ich nicht im Detail auf Kommentare von Usern eingehen sondern auf Statements die sich immer wieder wiederholt haben.

„Mir ist das selbe passiert“

Ich bin immer noch total schockiert wie viele Leute darunter geschrieben haben, dass ihnen das selbe passiert ist. Sei es Schlaganfall oder Herzinfarkt. Und es freut mich, dass ich mit meinem Artikel einigen Leuten helfen konnte, sei es nur dadurch, dass sie endlich wissen, sie sind nicht alleine.

selbe

selbe2

selbe3

„Das ist doch schon lange bekannt“ & „Wer das macht ist selbst schuld“

Pille und Rauchen, wir wissen alle das es zu Schlaganfall, Herzinfarkt, Thrombose usw. führen kann. Ja das wusste ich auch mit 14 aber sind wir uns ehrlich. Mit 14 denkt man nicht an sowas, damals war man uncool wenn man nicht geraucht hat und man wollte natürlich nicht uncool sein. Und außerdem, Dinge die mit einem Risiko verbunden sind, reizen in diesem ALter einen ja noch mehr.

frauenarzt2

frauenarzt

„Dass das erste Krankenhaus das nicht erkannt hat“

Das ist etwas, was mich nach 5 Jahren immer noch verwundert. Warum ist man darauf nicht eingegangen wenn ich meine Beschwerden schon deutlich mitteile? Warum wurde das so lächerlich gemacht? Im Nachhineingesehen hätte ich wohl das Krankenhaus verklagen sollen aber dafür ist es wohl zu spät.

krankenhaus

„Lies das bitte“ & „Hast du das gewusst?“

Viele haben ihre Freunde verlinkt um sie auf den Artikel aufmerksam zu machen. Es scheint wohl wirklich immer noch Leute zu geben, die das Risiko nicht kennen auch wenn viele User meinten, es wäre schon lange bekannt. Wie man sieht, eben nicht. Auch klären viele Ärzte nicht auf und wenn doch, verschreiben sie die Pille bzw. Verhütungsmittel mit Hormonen dennoch weil es einfach zu wenige hormonfreie Verhütungsmittel gibt.

lies2 lies3

lies

Aufmerksam machen auf Rechtschreibfehler

Natürlich gibt es, wie leider bei fast allen geposteten Artikel blöde und unnötige Kommentare. Ja, es passieren mal Rechtschreibfehler und Grammatikfehler. Das wird auch weiterhin auf diesen Blog so sein. Ich bin kein Genie und mir ist auch ehrlich gesagt der Inhalt viel wichtiger als wie diverse Fehler. Und im eifer des Schreibwahns passieren schon mal Fehler. Verzeiht es mir also bitte.

Wer den Artikel noch nicht gelesen hat, kann das hier tun: WOMAN-Leserin: „Ich hatte mit 25 einen Schlaganfall“

Vielen Dank auch für die vielen neuen Likes auf meiner Facebook-& Instagramseite :*

Danke

sign

 

1 Comment

  1. einfach großartig meine Liebe! und das ist doch das schönste Feedback überhaupt – dass du den Lesern mit deinem Beitrag, bzw. dem der Awoman dazu, so nahe kommen konntest und sie sich auch so verstanden gefühlt haben!

    ich finde es ist auch immer Balsam für die Seele, wenn man merkt, dass man nicht alleine dasteht mit einem Problem, einer Sache oder eben einer solchen Diagnose 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

Write A Comment

Pin It Blogheim.at Logo